Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Folientastaturen

Folientastaturen

Benutzerfreundliche, zuverlässige und Kosten sparende flexible Folientastaturen mit langer Lebensdauer. Das sind wesentliche Argumente in der heutigen Industrie.

Der Prozess entsteht durch thermisch verformte Polyesterfolien mit "elastischen" Federungszonen, die einen größeren Tastenhub ermöglichen. Es werden im wesentlich die gleichen ergonomischen Leistungsmerkmale auf, wie mechanische Standarddrucktasten, hinzukommen folgende Eigenschaften wie:

  • Staubdichtheit
  • Wasserdichtheit
  • Widerstandsfähigkeit gegen Chemikalien

Die Schichten der Schaltkreise werden unter Verwendung spezieller Silber-, Kohlenstoff- und Isolationsfarben auf Polyestersubstrate gedruckt. Zusätzlicher Schutz gegen Oxydation wird durch Überdrucken mit Kohlenstoff erzielt.

Vorteile:
  • Lange Lebensdauer: > 6 Millionen Schaltzyklen
  • Langer Hub: bis zu 2mm
  • Geringe Kontaktprellung (<2ms)
  • variable Andruckskraft: von hart bis weich
  • stabiles Betriebsverhalten im Temperaturbereich: -10°C und +65°C
  • Staub- und wasserdicht, kratzfest, beständig gegen Chemikalien
  • Ästhetisch ansprechende, dünne ergonomische Ausführung
  • Kostengünstig

Vorteile gegenüber Folientastaturen mit integrierten Metalldomen sind:

  • Beträchtlich geringere Kontaktprellung.
  • Längerer Tastenhub, dadurch verbesserte taktile
  • Rückmeldung (selbst wenn der Bediener Handschuhe trägt, kann ein klares Klicken wahrgenommen werden).
  • Keine Metallteile, dadurch längere Lebensdauer und höher Zuverlässigkeit.
Tastaturen aus Silikonelastomere
Bei Forderungen aus der Industrie eine Schaltfunktion zu realisieren auf der Basis eines patentierten Prozesses , Leiterplatte als Schaltungsträger oder Kurzhubtasten verwendet man häufig Tastaturen aus Silikonkautschuk.

Anwendungen:
Mobile Geräte Fernbedienungen, Handys, GPS, Steuerungen Objektsicherung

Vorteile:
  • Flexible ästhetischen und ergonomischen Gestaltungsmöglichkeiten
  • unterschiedlicher Tastenformen
  • unterschiedliche Andruckkraft ( 20 gr bis 500 gr ) mit oder ohne taktile Rückmeldung
  • Hintergrund der Tasten und des Basismaterials kann mittels Siebdruck oder Einfärbung des zu pressenden Rohmaterials gestaltet werden
  • Haltbare Beschriftungen (lassen sich entweder durch Siebdruck aufbringen oder in die Oberflächen der Tasten "einprägen")
  • Breites Spektrum taktiler Reaktionen mit ausgezeichneter Rückmeldung.
  • Zusätzlich zu konventionellen Drucktasten sind auch Vierrichtungs-Hebelschalter lieferbar.

Alle Tastaturen aus Silikonkautschuk sind kundenspezifische Lösungen

Folientastaturen auf Leiterplatte
Nach dem Prinzip des patentierten Prozesses wird eine vereinfachte Folientastaturen, bei denen der untere Teil der Schaltung eine Leiterplatte ist produziert. Es entstehet eine sehr zuverlässige, kompakte und kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Folientastatur.

Vorteil:

  • Sehr zuverlässig
  • Niedrige Werkzeugkosten
  • Niedriger Stückpreis
  • Liefermengen: auch in kleineren Mengen
  • Sehr flache Bedienereinheit
  • Leiterplatte übernimmt die Funktion einer Trägerplatte und gleichzeitig ist eine rückseitige Montage von elektronischen Bauteilen möglich
  • Funktioniert als Schalter unter einer Elastomertastatur oder unter Kunststofftasten
  • Können über ein Stellglied betätigt werden
  • Hintergrundbeleuchtung mittels LEDs, EL oder Lichtleiter möglich
  • Wirken als Kontaktschichten auf einer Leiterplatte
Vandalensichere Tastaturen
Im Bereich der Vandalensicherheit (d.h. mutwillige Zerstörung) wird auf der Basis eines patentierten Prozesses eine Tastatur gefertigt. Vandalensicher Tastaturen besitzen eine Deckplatte und Drucktasten aus Metall mit einer patentierten Hubmechanik. Vandalensicher Tastaturen garantieren elektrischen Kontakt in Umfeldern, in denen die Tastaturen zusätzlichen Schutz benötigen.

Anwendungen:
Fahrkartenautomaten, Telefontastaturen, Fahrstühlen, Türcodes, Geldautomaten etc

Vorteile:
  • Kostengünstige, vandalismussichere Lösung
  • Völlig geschützt, selbst gegen harte Schläge
  • Lieferbar in Gehäusen aus Aluminium oder rostfreiem Stahl
  • Oberfläche aus blankem Metall, eloxiert oder pulverbeschichtet
  • Texte und Tasten sind graviert oder gefärbt, bei Geldautomaten.
 

Touch Design fertigt neben kundenspezifischen Touch Screens mit Low Reflection, Circular Polfilter und Linear Polfilter auch Panels nach amerikanischen und japanischen Spezifikationen,
die in 4 wire, 5 wire und 8 wire Technologien umgesetzt werden.

 

Wir produzieren Film Glass Touch Screens in 4 wire, 5 wire und 8 wire Technologien.