Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Touchscreens

Matrix-Touchscreens

Diese Technologieart bestehen aus Zeilen und Spalten (geätzten Raster). Bei Betätigung an irgend einen Punkt der Touchscreenfläche wird ein Schaltkreis geschlossen, der genau angibt welche Zeilen und Spalten aktiviert wurden.

Vorteile:

  • Matrixtouchscreens können über eine sehr einfache und kostengünstige Codier-/Dekodierschaltung an einen zu verarbeitenden Mikroprozessor angeschlossen werden
  • Bei der Kontaktierung liegt der Widerstandswert in der Regel zwischen 3 – 20 KΩ zwischen den Anschlusskontakten gemessen.
  • Der Widerstandswert ist hier von der Länge der Zeilen, Spalten und der Zuleitung der Matrix abhängig
  • Matrixtouchscreen eignen sich besonders für Anwendungen mit Menüauswahl.

Alle Matrixtouchscreens sind kundenspezifisch Lösungen es können keine Controllerboards angeboten werden.

 

Touch Design fertigt neben kundenspezifischen Touch Screens mit Low Reflection, Circular Polfilter und Linear Polfilter auch Panels nach amerikanischen und japanischen Spezifikationen,
die in 4 wire, 5 wire und 8 wire Technologien umgesetzt werden.

 

Wir produzieren Film Glass Touch Screens in 4 wire, 5 wire und 8 wire Technologien.